SAP
Entscheider in Betriebsverantwortung stellen hohe Anforderungen an eine Unternehmenssoftware. Kostenrahmen und Personaldecke sind oft begrenzt, umfassende und ggf. individuelle Branchenfunktionalität sind jedoch erforderlich.
 
Um die Lücken zwischen Strategie und Umsetzung zu schließen, bedient netpoint im Competence Center SAP die SAP-Module SD, MM, PM,PP und Basis, sowie FI, CO, EHS, HR und ICH.
 
Kompetente Planung und Umsetzung durch netpoint unterstützt den Erfolg unserer Kunden in deren eigenem Wettbewerbsumfeld.

Zu den Leistungen im Bereich ABAP-Entwicklung gehören u.a.
  • Reporting, individualisiert
  • Neu- und Weiterentwicklung von Auswertungen (OO-ALV, SAP Controls, Drill-Downs)
  • Fokus auf Performance, Usability und Compliance
  • Dialog-Programmierung (Advanced ABAP)
  • Ergänzungen und Erweiterungen des SAP-Standards (User-Exits, Customer-Exits, Enhancements, BADIs, BAPIs usw.)
  • Neu- und Weiterentwicklungen im Formularwesen (SAPSCRIPT, SmartForms, Adobe Interactive Forms)
  • Entwicklung und Erweiterung interner und externer Schnittstellen (IDocs, EDI, RFC usw.)
  • Fehleranalyse und –Behebung
  • Performanceanalysen und Tuning
  • Analyse und Korrektur von Berechtigungsproblemen

Themenschwerpunkte im Bereich Basis-Administration:
  • Wartung und Überwachung der SAP-Systeme (Administration DBMS, Installation, Aktualisierung, Beratung, Drucker, Jobs, SAP Notes, RFC-Verbindungen)
  • Auswertung von EarlyWatch Alert Berichten
  • Koordination mit Hosting-Partner, z.B. Mandantenkopien, Updates
  • TMS- und Solotrac-Administration
  • Pflege SAP Service Marketplace (Benutzer, Systeme, Schlüssel, Meldungen)
  • Benutzerverwaltung (Benutzerpflege, Berechtigungen, Lizenzen usw.)
  • Bearbeitung von Incidents und Anfragen
  • Unterstützung bei jährlichen ITGC-Prüfungen (Vorarbeiten, Extraktionen, Koordination, Nacharbeiten usw.)